Was ist Specialty Coffee?

Wagner Coffee Culture / Was ist Specialty Coffee?
Coffee Taster's Flavour Wheel
Coffee Taster's Flavour Wheel

Deutsch

Specialty Coffee, zu gut deutsch «Spezialitätenkaffee», sind Kaffees, bei welchen sich im ganzen Lebenszyklus einer Kaffeebohne alle involvierten Personen und Unternehmen in der Wertschöpfungskette den höchsten Qualitätsansprüchen verschrieben haben. Transparenz bezüglich Herkunft & Verarbeitungsmethoden sind nebst Nachhaltigkeit nur einige Werte welche hierbei als selbstverständlich erachtet werden.

Nur qualitativ hochwertige grüne Kaffeebohnen mit keinen oder wenigen „Fehlern“ (Defects) werden ausgewählt und durch Spezialitäten-Röstereien schonend und gleichmässig geröstet. Ein professioneller «Q-Grader», vergleichbar mit der Rolle eines Sommeliers bei Wein, führt nebst verschiedenen Prüfungen & Tests unter anderem ein sogenanntes «Cupping» durch. Hierbei wird gerösteter und aufgebrühter Kaffee nach klar definierten Standards der Specialty Coffee Association (SCA) bzw. des Coffee Quality Institute bezüglich verschiedener Gesichtspunkte wie beispielsweise Aromen, Geschmäcke, Süsse oder Uniformität geprüft und auf einer 100-Punkte-Skala bewertet. Erreicht der Kaffee eine Bewertung von über 80 Punkten, wird der Kaffee als Specialty Coffee eingestuft. Als Hilfsmittel zur standardisierten Beschreibung von Aromen & Geschmäcken wird hierbei das Coffee Taster’s Flavour Wheel, zu gut deutsch das «Kaffeetester Geschmacksrad», verwendet.

Während bei der bekannteren Kaffee Pflanzenspezies «Arabica» hauptsächlich von «Specialty Coffee» die Rede ist, wird bei der Spezies «Canephora», besser bekannt als «Robusta», auch von «Fine Robusta» gesprochen.

English

Specialty Coffee is coffee in which all persons and companies in the value chain involved throughout the life cycle of a coffee bean have prescribed themselves to the highest quality standards. In addition to sustainability, transparency regarding origin and processing methods are just a few of the values ​​that are taken for granted.

Only high-quality green coffee beans with no or few „defects“ (defects) are selected and roasted gently and evenly by specialty roasters. A professional „Q-Grader“, comparable to the role of a sommelier in wine industry, performs various tests including a so-called „cupping“. Herby, roasted and brewed coffee is tested according to clearly defined standards of the Specialty Coffee Association (SCA) or the Coffee Quality Institute for various aspects such as aromas, flavors, sweetness or uniformity and rated on a 100-point scale. If the coffee reaches a rating of over 80 points, the coffee is classified as Specialty Coffee. As an aid to the standardized description of flavors & tastes the so called Coffee Taste’s Flavor Wheel is used.

While the the word „Specialty Coffee“ is often related to the coffee plant species „Arabica“, when we talk about the species „Canephora“, widely known as „Robusta“, people often us „Fine Robusta“ as similar term.